Direkt zum Inhalt

Glossar

Sexismus

Definition

Unter Sexismus versteht man die Diskriminierung eines anderen Menschen aufgrund seines Geschlechts. Eng damit verbunden ist der Begriff und das Konzept des Chauvinismus [Link zu Artikel], also die Ideologie der Überlegenheit einer Gruppe von Menschen gegenüber anderer Menschen. Der Sexismus zieht dabei das Geschlecht als Unterscheidungskriterium oder als Begründung für bestimmte Aussagen heran, wie "Männer sind stärker als Frauen" oder "Männer können rationaler denken als Frauen". Sexismus zählt zu den Kategorien der strukturellen Diskrimierungen, also den Formen von Diskriminierung die in der Ausgestaltung der Struktur der Gesellschaft begründet liegen und diese durch ihre Beschaffenheit ständig reproduzieren.

Zur Glossarübersicht
Zur Glossarübersicht
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.