Direkt zum Inhalt

Events

Wir laden herzlich zu unseren Veranstaltungen ein und informieren euch hier über Events, an denen wir beteiligt sind. Unsere regelmäßigen Veranstaltungen sind in Corona-Zeiten vor allem digitale Stammtische. Die nächsten Termine werden hier, im Newsletter sowie über Social Media angekündigt.

11.12. 10-11:30 Uhr Digitale Gesprächsrunde zum DSA

Das CEP Berlin (Counter Extremism Project) und Das NETTZ laden erneut zu einer digitalen Gesprächsrunde zum DSA (Digital Services Act) ein. Am 9.12. wird eine Stellungnahme der EU-Kommission zum DSA erwartet. Diese sowie unsere Forderungen und das weitere Vorgehen möchten wir mit euch diskutieren.

Kurze Inputs zu Anforderungen an Transparenz, Betroffenenschutz, Erfahrungen mit Regulierung durch EU gibt es von von Alexander Ritzmann, RAN/CEP Berlin, Hans Schindler, CEP Berlin, Josephine Ballon von HateAid sowie einem Vertreter/einer Vertreterin der FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter). Moderation: Hanna Gleiß (NETTZ)

Die Veranstaltung findet auf deutsch über zoom statt. Anmeldungen sind hier möglich. 

Event-Etikette

Es ist uns wichtig, Veranstaltungen in einem sicheren Rahmen stattfinden zu lassen. Alle Teilnehmenden sollen sich wohl und ungehemmt fühlen. Deswegen treffen wir ein paar Sicherheitsvorkehrungen:

  • Bei der Anmeldung fragen wir dich nach deinem vollständigen Namen.
  • Wir werden auch fragen, warum dich das Thema der Veranstaltung interessiert.
  • Bitte melde dich bis spätestens einen Tag vor dem Event an! Bei größeren Veranstaltungen gibt es ggf. andere Fristen, die wir kommunizieren werden.
  • Wir behalten uns vor, Personen, die wir nicht eindeutig zuordnen können, nicht zum Event zuzulassen.
  • Sollte es dazu kommen, dass Veranstaltungen bewusst gestört werden, dann schließen wir die entsprechenden Personen aus.
  • Falls wir planen, Inhalte aufzuzeichnen, werden wir das im Vorfeld ankündigen.
  • Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Und sowieso immer gilt natürlich: Diskussionen werden respektvoll geführt. Wir dulden keine Beleidigungen, Hass, Hetze oder Gewaltandrohungen.

Wir hoffen, das ist auch in deinem Sinne.

zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.