Direkt zum Inhalt

Helliwood media & education im fjs e. V.

Projekt
Themen
Pädagogische Ansätze
positive Debattenkultur
Kontaktdaten
+49 30 2938 1680
Marchlewskistr. 27
10243  Berlin
Berlin

Jugendliche sind zwar fit im Umgang mit Smartphone, Tablet und Co., wissen deshalb aber noch lange nicht, wie sie mit Beleidigungen, Pöbeleien und Hasskommentaren im Netz umgehen sollen. Oft wird weggeschaut oder gar mitgemacht, viel zu selten werden die Opfer verteidigt und die Täter auf ihr Verhalten angesprochen. Mit dem Modellprojekt „BoostCamps für mehr Demokratie“ unterstützt Helliwood pädagogische Fachkräfte dabei, Jugendliche für ein wertorientiertes, demokratisches Verhalten im Netz zu sensibilisieren und sie zu respektvollen Akteuren im digitalen Raum zu erziehen.

Im Rahmen des Modellprojekts werden insgesamt vier BoostCamps zur praktischen Erprobung der Methoden und Lernszenarien durchgeführt. Teilnehmende der BoostCamps sind Jugendliche und pädagogische Fachkräfte aus Berlin und Brandenburg, die hier gemeinsam lernen und sich mit ihrem eigenen Verhalten im Netz auseinandersetzen.

Termine 2019
▪ Mai bis Juni in Brandenburg: Projekttage für die Klassenstufen 8 bis 10 an Oberschulen
▪ 20. bis 22. August in Berlin: BoostCamp mit Berliner und Brandenburger Jugendlichen
▪ 22. August in Berlin: Fachkonferenz „Mehr Demokratie im Netz“ mit Diskussionsforum, Schülerworkshops und Fortbildungsangeboten

Bewerbungen unter www.boostcamps.de oder per E-Mail an boostcamps@edu.helliwood.de

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Du willst auch Akteur unseres NETTZes werden oder jemanden vorschlagen?

zum Vorschlagsformular
zum Vorschlagsformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.