Direkt zum Inhalt

Jasna Strick

Experte
Themen
Community Organizing
Pädagogische Ansätze
positive Debattenkultur
Kontaktdaten

Jasna Strick ist Autorin und Referentin zu Geschlechtergerechtigkeit und (Netz)feminismus. Sie ist Mit-Initiatorin des Hashtags #aufschrei, der 2013 eine deutschlandweite Debatte zu Alltagssexismus auslöste und mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde. Der Hashtag löste neben positiven Veränderungen auch negative Reaktionen aus. Über die Hasskommentare schrieb sie 2013 im Buch "Ich bin kein Sexist, aber" erstmalig. Und so wie die Hasswelle für sie persönlich nie aufhörte, begleiten sie Hate Speech, Gewalt im Netz und Antifeminismus auch weiterhin als politische Inhalte. Sie veröffentlichte zahlreiche mediale Beiträge (u.a. für tagesschau.de, WDR, Radio Fritz) und steht für Vorträge und Workshops zu diesen Themen zur Verfügung.

Mehr im NETTZ Portrait.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Du willst auch Akteur unseres NETTZes werden oder jemanden vorschlagen?

zum Vorschlagsformular
zum Vorschlagsformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.