Direkt zum Inhalt

Kübra Gümüşay

Experte
Themen
positive Debattenkultur
Gegenrede
Kontaktdaten

Kübra Gümüsay ist freie Autorin (u. a. Die Zeit und Taz) und schreibt über Politik, das Internet, Hass, Rassismus, Feminismus und den Islam in Deutschland. Durch ihre zahlreichen Kampagnen machte sie auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam und bemühte sich um eine konstruktive, besonnene Debattenkultur - wie beispielsweise bei der Gründung des feministischen Bündnisses #Ausnahmslos. Außerdem ist sie Initiatorin der Kampagne #OrganisierteLiebe gegen Hass und für mehr Wohlwollen und eine gesunde Streitkultur im Netz und außerhalb. Ihr Blog ein-fremdwoerterbuch.com über Politik, Islam & Gesellschaft wurde 2011 für den Grimme Online Award nominiert. Die Fachzeitschrift Medium Magazin wählt Gümüşay im Jahr 2011 zu den „Top 30 bis 30“ der vielversprechendsten journalistischen Nachwuchstalente Deutschlands.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Du willst auch Akteur unseres NETTZes werden oder jemanden vorschlagen?

zum Vorschlagsformular
zum Vorschlagsformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.