Direkt zum Inhalt

NetzTeufel

Projekt
Themen
Bildung
Gegenrede
positive Debattenkultur
Community Organizing
Kontaktdaten
(030) 203 55 - 516
Charlottenstraße 53/54
10117  Berlin
Berlin

Das Projekt NetzTeufel der Evangelischen Akademie zu Berlin will den Bogen ‚from #hateSpeech to #hopeSpeech‘ spannen. Ausgangpunkt ist eine Analyse von toxischen Narrativen, die im Netz Hass im Namen des christlichen Glaubens befördern. In Zusammenarbeit mit verschiedenen christlichen Akteur*innen geht es um die Fragen, wie eine Kultur der Nächstenliebe im Netz spürbarer werden kann und welche christlichen menschenfreundlichen Narrative dem Hass im Netz widerstehen.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Du willst auch Akteur unseres NETTZes werden oder jemanden vorschlagen?

zum Vorschlagsformular
zum Vorschlagsformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.