Direkt zum Inhalt

Vielrespektzentrum Essen

Organisation
Themen
Community Organizing
Deeskalation
Hilfestellung
positive Debattenkultur
Kontaktdaten
Rottstraße 24-26
45127  Essen
Nordrhein-Westfalen

„Jenseits von richtig und falsch ist ein Ort, dort treffen wir uns“ (Rumi).

Einer davon ist das VielRespekt­Zentrum mit Räumen für die unterschiedlichsten Weltanschauungen: Einem Meditationsraum für Buddhisten, einem Raum der Stille für Atheisten und Agnostiker, einem Gebetsraum für Muslime, in dem alle Religionen herzlich willkommen sind und einem Treff­punkt für LGBTI. Es ist ein Ort, an dem Diversität mit gegenseitiger Akzeptanz und Anerkennung einhergeht. Hierbei geht es nicht um die Förderung gewisser Kulturen oder Religionen sondern vielmehr darum Vielfalt zu erleben und Respekt untereinander zu lernen.

Hierzu unterstützen wir verschiedene Projekte, Organisationen und Ehrenamtliche mit unseren Ressourcen oder Kooperation. Weiterhin leisten wir bildungspolitische Arbeit durch Projekte der Stiftung wie zB "Alimania - Das Abendprogramm". 

Wir würden uns mehr Ehrenamtliche, die sich im Zentrum engagieren und Projekte durchführen/ organisieren und betreuen, wünschen. 
Auch finanzielle Unterstützung ist immer hilfreich. Derzeit sind wir noch im Blanceakt die Ausgaben der Stiftung auszugleichen, sodass das Konzept unseres Zentrums als Stiftungsprojekt Erfolg zeigt und weitere Vielrespektzentren eröffnet werden können.
 

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Du willst auch Akteur unseres NETTZes werden oder jemanden vorschlagen?

zum Vorschlagsformular
zum Vorschlagsformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.