Direkt zum Inhalt
Veranstaltung

Das NETTZ goes 31. Münchner Medientage

Im Rahmen einer spannenden Runde zu der Frage „Verroht der öffentliche Diskurs?“ diskutierte Hanna Gleiß, Leiterin der Vernetzungsstelle gegen Hate Speech mit hochkarätigen Medienvertreter*innen, unter anderem mit RTL-Chefredakteur Michael Wulf. Hanna stellte Das NETTZ, seine Zielsetzung sowie erfolgreiche Ansätze gegen Hassrede im Internet vor.

Hier findet ihr das Interview mit dem Bayrischen Rundfunk und weitere Impressionen des Podiums.

Das NETTZ Logo
Autor

NETTZ-Redaktion

Wir für Euch
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.