Direkt zum Inhalt

Deutschlands Desinformations-Dilemma 2021: Eine Analyse zu Desinformation und Sozialen Medien im Vorfeld der deutschen Bundestagswahl

2021
Cover Publikation Deutschlands Desinformations-Dilemma 2021
Themen
Arbeitsmaterialien
Empirische Studien
Politische Aspekte

Im Rahmen einer Analyse zu Desinformation und sozialen Medien hat Avaaz im Jahr 2021 über 800 Fact-Checks unter die Lupe genommen und untersucht, welche deutschen Politiker:innen am häufigsten zur Zielscheibe von Desinformation wurden und welche Rolle, neben den sozialen Medien, auch TV und Mainstream-Medien bei der Verbreitung spielen. Wir zeigen, dass Facebook trotz seines Versprechens, die Bundestagswahl zur „Top Priority“ zu machen, weiterhin erhebliche Probleme beim Kennzeichnen von Falschnachrichten hat -- und identifizieren die Top-Misinformer auf Facebook aus Deutschland.

Außerdem beschäftigt sich dieser Bericht mit folgenden Fragen: Welche Rolle spielen die sozialen Medien bei der Informationsverbreitung im Vorfeld der Wahlen? Welche Parteien erzeugen am meisten Engagement? Und vor dem Hintergrund mehrfacher Warnungen vor einer Einflussnahme durch russische Medien: Wie viele Menschen erreicht das russische Medienunternehmen RT DE auf Facebook im Vergleich zu etablierten deutschen Medien und wer sind die Hauptverbreiter der Artikel von RT DE auf Facebook?

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Deine Publikation ist nicht dabei? Dann schick' uns doch bitte mehr Informationen darüber!

zum Kontaktformular
zum Kontaktformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.