Direkt zum Inhalt

Die Grenzen des Dialogs. Hate Speech und politische Bildung

2017
Themen
Pädagogische Aspekte
Politische Aspekte
Informationen
In: Online Hate Speech. Perspektiven auf eine neue Form des Hasses.
kopaed verlagsgmbh
Cornelius Strobel
S. 29–33
kostenlos

Der Begriff des „Hate Speech“ ist in aller Munde – jedoch in seiner Definition alles andere als ausgereift. Für eine begriffliche Schärfung, die zu einer Entgegnung notwendig ist, muss die Entstehung einer „Teilöffentlichkeit“ in den Sozialen Medien beleuchtet werden. Die politische Bildung kann diesem Phänomen nur mittelfristig entgegen treten: durch das Aufzeigen von Grundlinien der politischen Debatte und der Grenzen im gegenseitig respektvollen Dialog.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Deine Publikation ist nicht dabei? Dann schick' uns doch bitte mehr Informationen darüber!

zum Kontaktformular
zum Kontaktformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.