Direkt zum Inhalt

Digitale Verrohung? Was die Kommunikation im Netz mit unserem Mitgefühl macht

2017
Themen
Maßnahmen gegen Hate Speech
Psychologische Aspekte

Wir kommunizieren in Echtzeit virtuell miteinander und können jederzeit am Leben unserer Familie und Freunde rund um den Globus teilhaben. Neben den Vorteilen zeigt die Medienwissenschaftlerin Gina Schad auch die negative Seite der Verschiebung von analoger zu digitaler Kommunikation auf. Sind wir mittlerweile digital abgestumpft oder macht uns das Internet auf eine andere Weise empathischer? Sicher ist, nur mit einer neuen Anwendungskompetenz können wir das Netz positiv für uns nutzen. Gina Schad erklärt, wie diese aussehen muss.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Deine Publikation ist nicht dabei? Dann schick' uns doch bitte mehr Informationen darüber!

zum Kontaktformular
zum Kontaktformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.