Direkt zum Inhalt

Hasskommentare auf den Facebook-Seiten deutscher Parteien

2020
Themen
Empirische Studien
Grundlagen und Begriffseinordnung
Politische Aspekte

Im Rahmen seiner Bachelor-Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg untersuchte Bastian Rosenzweig durch eine quantitative Inhaltsanalyse Hate Speech auf den Facebook-Seiten deutscher Bundesparteien. Hierzu analysierte er die zwischen 2016 - 2018 auf den Facebook-Seiten von CDU, CSU, SPD, LINKE, Grünen, FDP und AfD veröffentlichten Kommentare. Opfer von Hate Speech sind in 46,67% der Fälle Migrant*innen. Die verfassten Kommentare haben im Großteil der Fälle rechtsextreme Hintergründe.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Deine Publikation ist nicht dabei? Dann schick' uns doch bitte mehr Informationen darüber!

zum Kontaktformular
zum Kontaktformular
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.