Direkt zum Inhalt
Veranstaltung

Sprich es an! Lesung mit Diskursiv/Kleiner Fünf

Foto: Screenshot Lesung
Foto: Screenshot Lesung

Über Sprache versuchen Rechtspopulist*innen die Gesellschaft zu beeinflussen und sie mit rechtsextremer Ideologie Stück für Stück zu infiltrieren. Wie können wir das erkennen und uns bewußt dazu verhalten? Caroline Morfeld, Tobias Gralke und Philipp Steffan, die drei Autor*innen von diskursiv, einer Bildungsinitiative, die gemeinsam mit Kleiner Fünf unter dem Dach von Tadel verpflichtet e.V. aktiv ist, haben aufgeschrieben, wie sich rechtspopulistische Sprachbilder zusammensetzen und wie wir ihnen radikal höflich entgegentreten können. Praxisnahe Beispiele helfen, schwierige Situationen richtig einzuschätzen und radikal höflich zu kontern. Dieses Handbuch ist gerade vor der kommenden Bundestagswahl ein guter Ratgeber. 

Am 22.10. waren Caroline Morfeld und Tobias Gralke bei uns zu Gast und haben einige Passagen vorgelesen. Im Anschluss fand eine Diskussion statt. Die Veranstaltung bildete den Auftakt einer digitalen Lesereise

 

Autor*in

Barbara Djassi

Wir für Euch
zum Newsletter
Newsletter-icon

Du willst zum Thema "Hass im Netz"
auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere unseren
DAS NETTZ-Newsletter.